Detail zur Bearbeitung | Ferrite für Spulenkörper
 
Ferrite mit Schlitz für Mehrfach Spulenkörper
Die Herstellung der Ferritkörper erfolgt frei dimensionierbar, aus beliebigen Ferrit-Rohkörpern, die vor der Bearbeitung zur Reduzierung von Spannungen getempert werden sollten. Die Anwendung ist besonders zur Herstellung von Mustern und Kleinserien geeignet.

Bild 1
Das Beispiel zeigt ein bearbeitetes Weichferritwerkstück für einen Mehrfach-Spulenkörper mit beliebigem Luftspalt im Deckel oder im Spulenkörper eingearbeitet.(Bild1)
Bild 2
Zur seitlichen Herausführung von Leitungen werden in die Umfangsfläche ein oder mehere Schlitze nach Vorgabe eingearbeitet.(Bild2)
Bild 3
Topfferrit mit Schlitz in der Umfangsfläche für Mehrfach-Spulenkörper. (Spulenkörper eingesetzt).
(Bild 3)
Bild 4
Topfferrit mit Schlitz in der Umfangsfläche für Mehrfach-Spulenkörper. (Spulenkörper herausgenommen)
(Bild 4)
zur Startseite