Winkelkorrekturstift
Der Winkelkorekturstift dient der festen Korrektur des Verdrehwinkels von Montageteilen, die einen Innenvierkant besitzen und mit diesem auf einem Trägerprofil befestigt werden. Er ist für unterschiedliche Anwendungen einsetzbar.
Der Haupteinsatzbereich liegt in der Einbauwinkelkorrektur von Türdrückern und Bedienungsgriffen an Armaturen.
Das Konzept des Stiftes sieht vor, in Baureihe mit unterschiedlicher Länge, zwischen 60 und 150 mm, - aufgebaut auf einem Trägerstift mit einer Vierkantgrösse von 7 x 7 mm – auf den Korrekturhülsen mit einem Innenprofil von 7 x 7 mm und unterschiedlichen Aussenprofilabmessungen eingesetzt zu werden.
Der Winkelkorrekturstift besteht aus folgenden Komponenten:
Dem Trägerstift, abhhängig vom Einsatzbereich, aus Cr-Ni oder Stahl mit verzinkter Oberfläche hergestellt.
Einer oder mehreren Winkelkorrekturhülsen und zwei Endhülsen, die mit federnden Zungen versehen sind,
die beim Aufschieben in die Vertiefungen des Trägerstiftes einrasten
Der Winkel, in dem das Innenprofil zum Aussenprofil verdreht ist, wird durch eine entsprechende Anzahl Kerben an der Aussenkontur deutlich erkennbar. Die grossen Kerben bezeichnen den Verdrehwinkel in vollen Grad, die kleinen Kerben in 0,1°
Montiert sieht ein 90 mm langer Winkelkorrekturstift so aus. Die folgende Darstellung im Schnitt verdeutlicht das Innenleben.
Die Verschraubung im Drücker erfolgt mittels des nachfolgend gezeigten, modifizierten Gewindestifts dessen Front

mit einer der Anzugsrichtung entgegen wirkenden Verzahnung oder

mit einem Wellenprofil zur Sicherung gegen aufdrehen versehen ist.
Beim Anziehen der Verschraubung dringt die Front des Gewindestifts in den duktileren Werkstoff der Korrekturhülse ein verformt das Material in die W-Nut des Trägerstifts und bewirkt eine sichere Verschraubung des Drückers.
Das nebenstehende Bild zeigt einen Ausschnitt aus dem Mittenbereich eines Winkelkorrekturstifts. Das Aussenprofil der mittleren Korrekturhülse steht zum Profil des Trägerstifts in einem Winkel von 2°, das Profil der beiden anschliessenden Korrekturhülsen

Winkelkorrekturhülsen- und Trägerstiftabmessungen

Trägerstift     Korrekturhülse      
     
Vierkant
Hülse ohne Hülse mit
     
Aussen
Rastung Rastung  
Vierkant
Länge
Länge mm
mm
Längen in mm Längen in mm
Winkel
7x7 mm
60 mm
15
8,0
X
 
0,0°
7x7 mm
65 mm
20
8,5
X
X
0,5°
7x7 mm
70 mm
25
9,0
X
X
1,0°
7x7 mm
75 mm
30
9,5
X
X
1,5°
7x7 mm
80 mm
35
10,0
 
X
2,0°
7x7 mm
85 mm
40
11,0
 
X
2,5°
7x7 mm
90 mm
45
12,0
 
X
3,0°
7x7 mm
95 mm
50
   
X
 
7x7 mm
100 mm
55
   
X
 
7x7 mm
110 mm
60
   
X
 
7x7 mm
120 mm          
7x7 mm
150 mm          
7x7 mm
140 mm          
7x7 mm
150 mm          

 

Es sind noch weitere Größen auf Anfrage lieferbar!
Genauer informieren können Sie sich auf der Website der Firma RS Design unter:
www.r-s-design.com

Seitenanfang
zur Startseite