Variante1
Variante2
Variante3
Variante4
Variante5



Wechselknopf / Befestigungsmechanismus DPA 41 18 181 + 41 29 443 / EPA 92 109 260

Variante 1 mit Klammer aus Kunststoff oder Metall
Eine Klammer (im Bild Braun).
Ein Träger (im Bild Grau).
Ein Rastring (im Bild Rot).

Diese Variante besitzt in der Wirkung als Befestigungsmechanismus die gleichen Eigenschaften wie ein Knopf, jedoch mit dem Unterschied, daß anstelle des Fadens zur Befestigung eine Klammer verwendet wird, welche einfach durch das Gewebe eingeknipst wird. Die Belasung des Gewebes ist gleich wie bei einem konventionellen Knopf, lediglich die Montage ist einfacher.
Zur Montage wird ddie Abdeckung bis zum Anschlag, (welcher im fertig montierten Zustand durch die Abdeckung gebildet wird), mit dem darin befindlichen Rastring auf den Träger gesteckt.
Anschliessend wird das Oberteil mit dem Rastring im Uhrzeigersinn gedreht.
Nach Beginn der Drehung, (im Bild 30°), ist der Rastring durch den Träger gegen abziehen gesichert.
Die Drehung,(im Bild 60°), wird so weit fortgesetzt, bis der Rastring in die federnden Gegenstücke im Träger einrastet.
Das Abnehmen der Abdeckung mit dem Rastring erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge.

zur Startseite